Revier Sport
2014.04.07
 
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Die Turngemeinde Essen-West kämpft vorbildlich ums Überleben in der Bezirksliga. Die im Winter neu zusammengestellte Truppe überrascht die Experten Woche für Woche.

"Vor der Rückrunde habe uns doch schon alle abgeschrieben. Ich habe nicht von wenigen Kennern aus der Branche gehört, dass wir nur ein Prügelknabe sein werden. Deshalb kann ich der Mannschaft nur ein Riesenkompliment aussprechen. Uns fehlt nur etwas Glück", sagt Kapitän Yunus Bucuka.

Der 29-Jährige musste mit seinen Kollegen am Sonntag eine bittere 3:4-Niederlage gegen SuS Haarzopf einstecken. Dabei lag die Turngemeinde eine halbe Stunde vor Schluss durch Ayoub El Farissi und einem Doppelpack des albanischen Sturmtanks Sokol Kolmaka mit 3:1 in Führung. "Und dann kassieren wir in der 95. Minute das 3:4 - unglaublich", kann Bucuka die Niederlage auch am Montag noch nicht fassen.

Der Ärger der Turngemeinde geht neben der Wut auf sich selbst allen voran in Richtung des Schiedsrichters und des Fußballgottes. "Leider bewahrheitet sich die Floskel immer wieder. Wenn du unten stehst, dann hilft dir nicht einmal der Fußballgott. Alles läuft gegen dich. Dann kommt noch ein Schiedsrichter, der bei zwei Gegentoren jeweils ein Foulspiel gegen unsere Spieler übersieht. Das ist schon alles sehr bitter", erklärt Bucuka.
 
Redaktion
 
 
 

Anschrift

TGD Essen-West 1910 e.V.
Abteilung Fußball
Haedenkampstraße 72
45143 Essen
Tel. 0201 / 640404
Mail-Kontakt hier
www.tgd-essen-west.de

Herausgeber und Redaktion
TGD Essen-West 1910 e.V.

Internetbetreuung
Stefan Hox