I Mannschaft
2018.05.27
 
Zweiter Sieg in der Rückrunde
 

Am vorletzten Spieltag gastierte mit Al-Arz Libanon ein Team an der Haedenkampstraße, dass genauso wie unser Team eine schwache Rückrunde absolvierte. Also wollten wir möglichst einen Sieg einfahren
 
Der Kader war ziemlich ausgedünnt. Dennoch standen genügend Akteure zur Verfügung. Mittelfeldstratege Ayoub El Farissi verletzte sich bei der letzten Aktion beim Abschluss Training und fiel aus.

Beide Teams wirkten nicht besonders motiviert. Unsere Elf war aber das bessere Team. Doch unser Sturmduo Bah/Youga vergab ein paar gute Chancen. So blieb es trotz einiger guter Tormöglichkeiten für die TGD beim 0:0 zur Pause.

Nach 53 Minuten beförderte Michel Fischer einen Freistoß von der Seitenlinie aus auf den langen Pfosten. Dort stand der aufgerückte Abwehrchef Maurice Monien und köpfte das Leder mustergültig in die Mitte, wo Abbdoul Bah wenig Mühe hatte, den Ball per Kopf zu versenken. In der Folgezeit hätten unsere Jungs die Führung auch ausbauen können. Nach einer Stunde kam der junge Maximilian Kambic (Foto) aus der Zweiten zum Einsatz und sorgte für mächtigen Schwung auf der Außenbahn. Doch Dies gelang erst kurz vor dem Spielende. Auf Vorarbeit seines Sturmpartners Blondo Youga, konnte Abbdoul Bah für die Entscheidung sorgen. Unser Torwart Marcel Ertmer musste während der gesamten Partie lediglich einmal eingreifen. Ansonsten war er beschäftigungslos.

Fazit:
Hochverdienter Sieg für unsere Elf. Durch diesen Sieg ist uns der Tabellenplatz 7 nicht mehr zu nehmen. Bei einem weiteren Dreier am kommenden Sonntag um 11 Uhr bei der SG Schönebeck, könnte man diese sogar noch überholen.

Aufstellung:
Ertmer; Monien, P.Giepmann (81.Cagimda), Gall; Hassouni (62.Kambic), Bucuka, Taskin, Küplü, Alsancak (46.Fischer) ; Bah, Youga
 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Anschrift

TGD Essen-West 1910 e.V.
Abteilung Fußball
Haedenkampstraße 72
45143 Essen
Tel. 0201 / 640404
Mail-Kontakt hier
www.tgd-essen-west.de

Herausgeber und Redaktion
TGD Essen-West 1910 e.V.

Internetbetreuung
Stefan Hox