Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 12
gesamt: 456003
online: 2
 



Pressespiegel
Pressespiegel drucken
HP Schonnebeck
2009.10.19
 
Enttäuschend
 
Fußball ist manchmal unerklärlich. Am Mittwoch im Pokal gut gespielt, am Freitag gut trainiert und dann folgt sonntags so ein Auftritt. Wie ist es möglich, dass sich die Truppe innerhalb kürzester Zeit so unterschiedlich präsentiert? Der unbedingte Siegeswille der Gastgeber gab letztendlich den Ausschlag und so verließ die Turngemeinde als verdienter Sieger nach 90 Minuten das Feld.

Dabei begann alles recht vielversprechend. Sechs Minuten waren erst gespielt, als Lars Mühlenbeck eine Ecke von Steffen Peschka zur frühen Führung einköpfen konnte. Doch dieser Treffer beflügelte eher die Heimmannschaft, als dass sie der Tönnies-Elf zu noch mehr Sicherheit in den Aktionen verhalf.

Nach vierzehn Minuten bewahrten Torwart Steffen Nass und die Querlatte in Gemeinschaftsproduktion die Grün-Weißen zwar noch vor dem Ausgleich. Aber nachdem Piere Putze die Chance zur 2:0 Führung (21.) vergab, klingelte es nur eine Minute später auf der Gegenseite. Uneinigkeit im Abwehrverbund nutzte Wests Michael Kalusche eiskalt aus.

Danach verlor die Spielvereinigung mehr und mehr den Faden. Es hatte den Anschein, dass dieser Ausgleich der Mannschaft das komplette Selbstvertrauen geraubt hatte. Fehlpässe über Fehlpässe dokumentierten die plötzlich wackeligen Beine. Ganz anders dagegen die Gastgeber: Hoch motiviert und viel giftiger in den Zweikämpfen suchten sie den Torerfolg. Nach einer guten halben Stunde war es dann auch passiert: Sebastian Vietz tankte sich an der Strafraumgrenze durch und schloss mit einem satten Flachschuss zum 2:1 ab.

Kurz vor dem Seitenwechsel vergaben die Gäste noch die Chance zum Ausgleich, als Markus Dahmann mit einem Kopfball am Pfosten scheiterte. Es sollte aber für lange Zeit die letzte gefährliche Aktion der Tönnies-Elf gewesen sein.

Nach der Pause begann Schonnebeck zwar zunächst druckvoll, allerdings ohne die nötige Konsequenz im Abschluss. Und so konnte auch diesmal wieder kein Rückstand erfolgreich gedreht werden.

Treffer Nummer zwei von Sebastian Vietz und ein an ihm verursachter Foulelfmeter, dem ärgerlicherweise ein Foul des West-Stürmers an Lars Mühlenbeck voraus ging, sorgten für die Vorentscheidung. Habib Kaya verwandelte den Elfmeter.

Nachher sorgte der eingewechselte Fatih Candan mit seinem sechsten Saisontreffer fast noch für ein Debakel, ehe Markus Dahmann per Kopf zumindest für ein wenig Ergebniskosmetik sorgen konnte. Schade, dass sich zu viele Spieler am heutigen Tage einfach ihrem Schicksal ergaben.

„Nach dem 1:0 haben wir fast alles vermissen lassen und das Fußballspielen eingestellt. Das war insgesamt viel zu wenig für unsere Ansprüche. Es reicht eben nicht, sich nur zu zeigen wenn es läuft. Ich darf von einigen Spielern auch mal erwarten, dass Sie das Ruder rum reißen, wenn es mal nicht so läuft“, sagte Trainer Dirk Tönnies zu der alles in allem enttäuschenden Vorstellung seiner Truppe.

SpVg.: Nass – Suelmann, Theodor, Mühlenbeck, Peschka – Moosariparambil – Okalo, Jasberg (65.Nagel), Dahmann – Gotzeina (65. Zujevic), Putze

Tore: 0:1 Mühlenbeck (6.), 1:1 Kalusche (22.), 2:1 Vietz (33.), 3:1 Vietz (58.), 4:1 Kaya (64. Foulelfmeter), 5:1 Candan (85.), 5:2 Dahmann (88.)

Zuschauer: ca. 200

 
SVS
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de