Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 178
gesamt: 416699
online: 10
 



Pressespiegel
Pressespiegel drucken
HP Arminia Klosterhardt
2013.04.18
 
NIEDERLAGE GEGEN ESSEN-WEST
 
Mit 2:3 verlor unsere 2. Mannschaft ihr Heimspiel gegen den Tgd Essen-West. Das was uns in den letzten Wochen stark gemacht hat, Kampf um jeden Meter, Laufbereitschaft ohne Ball, fehlte uns heute über 90 Minuten.

Eine ganz schwache Leistung lieferte unsere Mannschaft ab. Welche Tugenden man im Abstiegskampf braucht, zeigten uns dafür die Gäste.

Unsere Mannschaft fehlte die richtige Einstellung zu diesem wichtigen und wegweisendem Spiel. Dazu kam noch, dass der Unparteiische auch nicht seinen besten Tag hatte, soll aber nicht als Entschuldigung dienen. Nach 20 Minuten trat der Herr in Schwarz erstmalig in Erscheinung, als er einen zweifelhaften Elfmeter zur 1:0 Führung für die Tgd gab, aber nur 4 Minuten später blieb der Pfiff aus, nach einem Foulspiel an Kevin Schermoly.

Essen hätte nach der Pause ihre Führung erhöhen müssen, aber Dustin Grasse rettete vor der Linie und kurz darauf entschärfte Norman Seitz einen 20 Meterschuss. Zwischen der 55. und 65. Minute die stärkste Phase der Arminia. Zuerst scheiterte Maurice Schmidt mit dem Kopf und danach machte es Kapitän Marc Gronek besser und köpfte nach einer Quast Ecke zum Ausgleich ein.

Wenigstens diesen einen Punkt mitnehmen und den 6 Punkte Abstand zu den Essener behalten - nach diesem schwachen Spiel und der Tatsache, dass sich mit Marcel Broß (Bänderriss) und Michel Nienerza (Zerrung) 2 wichtige Spieler verletzt haben und wohl ne längere Zeit ausfallen werden - ein schwacher Trost.

Aber wir waren es, die den Essener mit einfachen Fehlern, zum Toreschiessen (73./88.) verhalfen. Der Anschlusstreffer zum 2:3 durch Schmidt in der Nachspielzeit, brachte nichts mehr ein.

Die Mannschaft muss am Sonntag gegen den SC Frintrop ein anderes Gesicht zeigen. Wir haben nach 4 Niederlagen in Serie den Kontakt zu den Abstiegsplätzen dummerweise wieder hergestellt. Noch ist ein kleines Punkte-Polster vorhanden, noch haben wir es selbst in der Hand - die Mannschaft ist gefordert den Schalter umzustellen und ihr wahres Gesicht zu zeigen.

Es spielten: Seitz - Kirim, Ritter, Gronek, Grasse - Schermoly ( 62. Al), Quast, M. Nienerza (33. Broß/ 45. Steinberg), Reuschenbach - Schmidt, P. Nienerza
 
Klaus
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de