Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 28
gesamt: 450582
online: 1
 



News detail
News drucken
I Mannschaft
2018.07.29
Mangelnde Chancenverwertung entschied die Partie
 

In der heutigen Testpartie an der heimischen Haedenkampstraße war unser Platznachbar BV Eintracht 16 „zu Gast“. Sie stiegen souverän in die B-Liga auf und zählen dort wieder zu den Favoriten auf den Aufstieg
 
Aufgrund diverser Ausfälle standen lediglich 13 Spieler zur Verfügung. Im Tor vertrat heute Stefan Weyers (Foto) unser etatmäßiges Torhüterduo Marcel Ertmer (Urlaub) und Dominik Stürzenbecher (Handverletzung) und zeigte eine sehr ordentliche Leistung.

Von Beginn an entwickelte sich ein guter Kick. Beide Teams spielten offensiv. Nach 13 Minuten ging BV in Führung. Nach 23 Minuten landete ein toll geschlagener weiter Ball von Abwehrchef Gökhan Küplü genau auf dem Fuß von Angreifer Robert Pijowczyk, der zum 1:1 einschießen konnte. Unser Team war das optisch bessere Team, aber vergab einige gute Chancen. Die größte dabei in der 40.Spieltminute. Nach Flanke von Robert Pijowczyk köpfte unser Mittelfeldspieler Michel Fischer leider genau auf den Körper des Keepers. Aber er hat eigentlich auch andere Qualitäten auf dem Feld, als das Toreschießen. Kurz vor dem Seitenwechsel übersah der ansonsten souverän pfeifende Unparteiische einer deutlichen Abseitsstellung von 16. Dieses nutzen Sie zur 2:1 Halbzeitführung aus.

Nach dem Seitenwechsel war unsere Elf weiterhin bemüht, das Ergebnis noch zu drehen. Doch heute vergaben wir zu viele Chancen. Blondo Youga hatte nach 56 Minuten nach Vorarbeit von Michel Fischer die beste. Doch sein Schuss ging über das Tor. BV machte es sehr clever. Die hatten während der gesamten Partie ca. 4 Tormöglichkeiten und nutzten nach 71 Spielminuten eine dieser zum vorentscheidenden 3:1. Nach 76 Minuten hatte Robert Pijowczyk und Abbdoul Bah eine Doppelchance. Doch an diesem Tag sollte es nicht mehr klappen.

Neuzugang Alpha Toure hatte dabei den Spielmacher Marcel Schwarze ganz gut im Griff und unsere Abwehrreihe um David Pijowczyk, Maxi Kambic,Gökhan Küplü sowie nach der Pause Nasser Hassouni ließ kaum etwas hinten anbrennen.

Unsere Elf zeigte gute Ansätze. Doch muss Sie noch am Torabschluss arbeiten. Am kommenden Sonntag reist die Elf von TGD-Trainer Dennis Herrmann zum starken Bezirksligisten Blau-Weiß Mintard. Anstoß ist um 15 Uhr an der schön gelegenen Anlage Durch die Aue in Mülheim.

Aufstellung:
Weyers; D.Pijowczyk, Küplü, Kambic (46.N.Hassouni); Winnenberg (55.Bah), El Farissi, Fischer, Toure, A.Hassouni; Youga, R.Pijowczyk
 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de