Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 58
gesamt: 426925
online: 4
 



News detail
News drucken
I Mannschaft
2018.04.08
Keine Punkte am Föhrenweg
 

Bei sommerlichen Temperaturen trat unsere ERSTE heute Nachmittag am Föhrenweg aus den Tabellennachbarn Sus Haarzopf
 
Unser Trainer Dennis Herrmann musste in dieser Partie neben den beiden gesperrten Abbdoul Bah und Sezer Dursun auch noch auf Eric Lissouck, Pascal Giepmann und Mo Diab verzichten. Immerhin war Michel Fischer nach seiner Sperre wieder im Kader. Maurice Monien begann als Libero vor einer Dreierkette.

Der erste Schuss von Altan Alsancak nach 9 Minuten landete knapp neben dem Kasten. Besser machte es der Sus nach 12 Minuten. Ein Akteur kam völlig freistehend im Strafraum zum Kopfball und ließ unserem Torhüter Marcel Ertmer keine Abwehrmöglichkeit. In der Folgezeit kam unsere Elf besser in die Partie. Wir konnten uns durch Blondo Youga (17.), Maurice Monien (23.), Blondo Youga (24.) gute Torchancen erarbeiten. Aber im Moment sind wir vom Glück verlassen. Marcel Ertmer konnte nach 27 Minuten einen gut geschossenen Freistoß sehenswert parieren. Danach hatten Michel Fischer (31.) und der heutige Spielführer Ayoub El Farissi (Foto) (40.) weitere Chancen. Aber ein Treffer resultierte daraus nicht.

Nach dem Seitenwechsel rückte Tahsin Tahsin neben Blondo Youga in die Sturmspitze. Yunus Bucuka kam für Altan Alsancak in die Partie. Robert Pijowczyk spielte für Ihn auf der linken Mittelfeldseite. Unsere Jungs drängten nun auf den Ausgleichstreffer. Doch die Fünfer-Abwehrkette der Heimelf war nicht zu bezwingen. Yunus Bucuka (55.) mit einem sehenswerten Volleyschuß hatte Pech. Sein Ball landete nicht im Tor. Einen flachgeschossenen Freistoß von Yunus Bucuka nach 67 Minuten in den Fünfmeterraum konnte kein TGD-Akteur verwerten. Nach 77 Minuten hätte Haarzopf eigentlich Ihr zweites Tor erzielen müssen. Doch vergaben diese riesige Torchance ziemlich kläglich. Damit war unser Team noch im Spiel. Robert Pijowczyk hatte kurze Zeit darauf den Ausgleich auf dem Fuß. Doch sein Schuss rutschte Ihm über den Spann neben das Tor. In der Schlussphase lockerten wir die Deckung um noch zum Ausgleichtreffer zu kommen. Als der eingewechselte Patrick Fodjeu seinen Gegenspieler zu Fall brachte, gab es einen berechtigten Strafstoß, den Sie auch zum 2:0 versenken konnten. Wenig später konnte Sus auf 3:0 erhöhen. In den Schluss Minuten vergab dann noch unser Stürmer Blondo Youga zwei gute Tormöglichkeiten. So blieb es beim 3:0 für Sus Haarzopf.

Fazit:
Unser Team hat zurzeit eine Art „Torallergie“. War die gezeigte Leistung über 70 Minuten recht ordentlich, so zeigten wir im Bereich „Torabschluss“ erhebliche Mängel. Am kommenden Wochenende hat unser Team Spielfrei.

Aufstellung:
Ertmer; Monien, Gall, Taskin; Hassouni (73.Fodjeu), Küplü (55.Cagimda), Fischer, El Farissi , Alsancak (46.Bucuka); Youga, Pijowczyk
 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de