Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 29
gesamt: 430814
online: 1
 



News detail
News drucken
I Mannschaft
2018.02.18
Schwacher Start in die Rückrunde
 

Am heutigen Sonntag begann für unsere ERSTE die Rückrunde in der Kreisliga A. Nach dem hervorragenden 4.Tabellenplatz nach der Hinrunde sollte beim Tabellenschlußlicht SG Altenessen möglichst ein Dreier eingefahren werden
 
Die Vorbereitung lief, wie eigentlich immer zuletzt, nicht optimal. Viele Akteure konnten aufgrund diverser anderweitigen Verpflichtungen nicht am Training teilnehmen. Und so war es fast nicht verwunderlich, daß zum Saisonstart lediglich 14 Spieler zur Verfügung standen.

Von den 5 Neuzugängen stand heute nur Stürmer Halil Erciyas im Kader und begann direkt im Angriff neben Abbdoul Bah. Abbdoul Bah hatte bereits nach 120 Sekunden den Führungstreffer auf dem Fuß. Doch sein Schuss aus 16 Metern strich am Außenpfosten vorbei. Besser machte es Neuzugang Halil Erciyas nach 8 Minuten. Aus kurzer Distanz beförderte er das Leder über die Linie zur frühen Führung. Doch Ruhe brachte der Treffer nicht unbedingt in unser Spiel. Es entwickelte sich ein von Zweikämpfen geprägtes Spiel. In der 21.Spielminute war unser Torhüter Marcel Ertmer chancenlos und musste das 1:1 hinnehmen. Weitere Offensivaktionen waren bis zur Pause nicht zu sehen. Unsere Defensive ließ aber auch nichts zu und so blieb es beim gerechten 1:1 zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel kam Blondo Youga für Abbdoul Bah in die Partie. Beide Teams agierten weiterhin ziemlich harmlos in der Offensive. Zwar war unser Team das optisch bessere, aber außer einer Chance von Halil Erciyas (56.) kam zunächst dabei nichts heraus. In den letzten 20 Minuten verstärkte dann unsere Elf aber den Druck auf das SGA-Tor. Nun sah man auch einige nette Kombinationen. Die beiden heute sehr stark spielenden Defensivakteure Patrick Fodjeu Nzodom (Foto) und Stefan Gall schalteten sich immer in die Angriffe mit ein. Unsere Elf wollte unbedingt den Sieg einfahren. Nach 78 Spielminuten war dann wieder einmal unser Torhüter Marcel Ertmer gefordert. Er konnte mit einer Glanzparade nach einem Freistoß den Rückstand verhindern. Unsere Jungs hatten nach 84 Minuten den Sieg auf dem Fuß. Eine Flanke von Patrick Fodjeu Nzodom erreichte Halil Erciyas am langen Pfosten stehend leider nicht mehr, so das er vorbeirutschte am Ball. Und so ging er ins Toraus. So blieb es dann beim Remis am Kuhlhofsbad.

Fazit: Wir hatten uns eigentlich vorgenommen, den Anschluss nach oben zu wahren. Doch aller Anfang ist schwer. Der Start in eine Rückrunde ist immer schwer und zumeist holprig. Ein dickes Sonderlob an unseren Abwehrspieler Deniz Cagimda, daß er trotz einer schmerzhaften Muskelverletzung bis zum Schlusspfiff auf die Zähne biss und so unserer Elf half nicht in Unterzahl das Spiel zu beenden.

Nächsten Sonntag gastiert mit dem FC Stoppenberg wieder ein abstiegsgefährdete Truppe an der Haedenkampstraße. Dann muss unsere TGD aber „eine Schüppe drauflegen“, um einen Sieg ein zufahren.

Aufstellung: Ertmer; Fodjeu, Cagimda, Gall; Pijowczyk (61.El Farissi), Hassouni (72.Taskin), Fischer, Bucuka, Alsancak; Bah (46.Youga), Erciyas



 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de