Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 6
gesamt: 405889
online: 2
 



News detail
News drucken
I Mannschaft
2017.12.04
Verfolgerduell gewonnen
 

Zum letzten Spiel der Hinrunde gastierte der Tabellennachbar SG Schönebeck an der heimischen Haedenkampstraße. Unser Team wollte mit einem Sieg den Abstand zur Spitze verkürzen.
 
Neben den drei Langzeitverletzten fehlten heute noch Pascal Giepmann (verletzt) und Altan Alsancak (gesperrt). Youssef Mabrouki aus der ehemaligen Dritten rückte in den Kader.

Unser „roter Rasen“ zeigte sich heute nicht von seiner besten Seite. Nach den Schnee— und Regenfällen wurde heute auf einem seifigen Untergrund gekickt. Es entwickelte sich ein umkämpftes Spiel. Unser Team begann gut. Abbdoul Bah und Deniz Cagimda vergaben die besten Chancen in der Anfangsphase. Aber auch der Gast von der Ardelhütte konnte sich einige gute Chancen erarbeiten. Nach 38 Minuten vergab unser „Sturmtank“ Abbdoul Bah nach Vorarbeit seines Sturmpartner Blondo Youga die beste Chance und schoss knapp am Tor vorbei. So blieb es beim gerechten 0:0 zur Pause.

Nach 51 Spielminuten kam eine Flanke des heute sehr starken Michel Fischer zu Blondo Youga. Doch sein Rechtsschuß landete nur am Pfosten. Nach 54 Spielminuten lief ein Spieler der SGS alleine auf unsere Schnapper Marcel Ertmer zu. Es lief sogar noch ein Mitspieler mit. Doch anstatt den Ball quer zu legen, vertändelte er den Ball und wurde von unserer Deckung um unseren Routinier Tahsin Taskin eingeholt. Nach 72 Minuten ging unsere Elf endlich in Führung. Eine Kopfballrückgabe eines SGS-Abwehrspielers landete nicht in den Armen des Keepers, sondern trudelte Richtung Tor. Abbdoul Bah schaffte das Kunststück und beförderte den Ball an den Pfosten. Doch der aufgerückte Abwehrspieler Stefan Gall reagierte am schnellsten und konnte den Ball ins Tor befördern. Nun verstärkte der Gast den Druck. Und wurde nach 84 Minuten mit dem Ausgleichstreffer belohnt. In den Schluss Minuten hätte Robert Pijowczyk unsere Elf wieder in Führung bringen können, aber er scheiterte am Torhüter. Doch in der 89.Minute wurden unsere Jungs doch noch belohnt. Nach einer Ecke landete der Kopfball von Blondo Youga am Pfosten. Den abprallenden Ball beförderte dann Abbdoul Bah (Foto) zum vielumjubelten Siegtreffer ins Tor. Kurze Zeit später war dann Schluss.

Fazit:
Ein etwas glücklicher Sieg zum Abschluss der Hinrunde. Es steht ein toller Platz 4 zu Buche. Sicher ein Erfolg. Unser „Erfolgstrainer“ Dennis Herrmann wird morgen sein Fazit veröffentlichen.

Aufstellung:
Ertmer; Cagimda, Taskin, Gall; Hassouni, Fischer (75.Pijoczyk), Bucuka, El Farissi, Fodjeu (46.Aktas); Bah, Youga
 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2017 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de