Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 


 
 
heute: 101
gesamt: 446902
online: 4
 



News detail
News drucken
I Mannschaft
2015.10.18
TGD Essen-West gegen ESC Preussen Essen 1:3 (0:1)
 

Am 10.Spieltag trafen mit unserer Elf und dem ESC Preußen zwei ersatzgeschwächte Teams an der heimischen Haedenkampstraße aufeinander.
 
Der Kader war heute sehr ausgedünnt. So saßen dort neben Ersatzkeeper Fabian Scheidt lediglich Emrah Sinan und Cortis Diallo. Der Start hätte für unser Team nicht schlechter sein können. Nach 5 Minuten bugsierte der „Pechvogel des Tages“ Abwehrmann Dimitrij Andreev den Ball ins eigene Tor zum frühen 0:1. Dies spielte den defensiv eingestellten Gästen von der Seumannstraße natürlich in die Karten. Mit 2 Viererketten störten Sie unseren Spielfluß deutlich. Unsere Elf, die heute mit 3 Stürmern antrat, tat sich sehr schwer. Chancen gab es trotzdem reichlich für unsere Elf. Der heute wieder überzeugende Altan Ansancak (16.), Angreifer Yetis Dag (21.) waren ebenso nicht erfolgreich wie auch Dimitrij Andreev, der Pech bei einem Pfostenschuss in der 32.Spielminute hatte. Eine Großchance vom ESC sei aber auch nicht vergessen, als der Angreifer aus kurzer Distanz über das Tor schoss. So ging es mit 0:1 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel klatschte eine langgezogene Flanke von Mittelfeldspieler Yunus Bucuka ans Lattenkreuz (47.). Kurze Zeit darauf war unser Torhüter Olcay Taskin zur Stelle und verhinderte mit einer guten Parade das 0:2. Doch durch zwei mustergültige Konter schraubten die Preußen das Ergebnis auf 3:0. Doch unsere Jungs gaben nicht auf und wollten die Wende noch schaffen. Unser Routinier Tahsin Taskin (Foto), der heute einer der wenigen TGD-Akteuren in Normalform war, zwang den guten ESC-Keeper zu einer Glanzparade nach einem direkten Freistoß (60.). Etwas Hoffnung keimte nach dem Anschlusstreffer von Ibrahima-Sory Soumah nach 62 Minuten auf. Doch trotz einigen guten Chancen blieb es beim 1:3.

Fazit:
Serie gerissen! Nach 6 Spielen ohne Niederlagen (4 Siege, 2 Remis) musste unsere Elf erstmals wieder den Platz als Verlierer verlassen. Trotz gefühlten 80 % Ballbesitz und 25 Torchancen gelang nur 1 Treffer. Wir spielten heute zu ungeschickt und einfallslos um die starke ESC-Defensive häufiger zu knacken.

Aufstellung:
O.Taskin; T.Taskin, Andreev, Modzelewski; Azizi (58.Sinan), Bucuka, El Farissi, Ansancak; Pijowczyk, Dag, Soumah
 
Autor: Stefan Hox
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
West-Anzeiger | 2017.06.26
Tgd. Essen West überrascht positiv in der Kreisliga A
Fussballszene Essen | 2015.01.27
Den Verein weiter stärken - TGD Essen West!
WAZ Essen | 2014.06.24
"Die schönste Zeit war bei der Tgd. West"
HP FC Kray | 2014.05.01
FC Kray U 23 - Tgd Essen West 3:0
Revier Sport | 2014.04.17
Endspiel am Ostermontag
Fan Report | 2014.04.07
Haarzopf gewinnt 100-Minuten-Spiel auf "Mondlandschaft"
Revier Sport | 2014.04.07
Bucuka hadert mit dem Fußballgott
 
Sponsoren
 
 
 
 
 
Fotogalerie
Fotogalerie
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 1)
2015.01.10
Ausrichtung Hallenwinterrunde D-Junioren 10.1.15 (Teil 2)
2013.11.10
ETB II - TGD I
2013.10.13
TGD - SC Werden-Heidhausen
2013.08.11
SG Osterfeld - TGD (Teil 1)


Fuss
Copyright © 2018 www.tgd-essen-west.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de