Single Blog Title

This is a single blog caption

Fazit 1.Mannschaft

Im Sommer wurde mein Co-Trainer Torsten Hartmann und ich, durch Dennis Discher bei der TGD Essen West verpflichtet.

Wir wussten von Anfang an, dass wir da eine Truppe mit sehr viel Qualität vorfinden.

Wussten aber auch, dass wir uns auf 2–3 Position verstärken müssen, sodass der Kader

breiter und flexibler wird.

Wir haben hinbekommen, dass die Mannschaft untereinander funktioniert und die Moral und der Zusammenhalt gegenüber dem letzten Jahr besser wurde.

Ein Glücksgriff war bei den Neuverpflichtungen Steffen Nass, der von der DJK Sportfreunde Katernberg 13/19 zu uns kam. Er hat uns  einige Punkte  geholt. Leider verletzte er sich im vorletzten Spiel an der Nase und Gesicht, er wird aber beim Start der Rückrunde wieder dabei sein.

Wir mussten an der Defensive arbeiten und haben die Stabilität verbessert, vorne schießen wir immer das ein oder andere Tor.

Leider hatten sich unsere 2 Stürmer am Anfang der Saison verletzt und waren dadurch vorne nicht so variabel wie wir uns das vorgestellt hatten. Von Spiel zu Spiel wurde der Kader urlaubsbedingt und durch Verletzte immer dünner. Die Truppe hat die Problematik  aber immer gut weggesteckt und alles gegeben.

Meine Mannschaft  hat verstanden was wir verlangen  und worum es geht.

Mit der Hinrunde sind wir natürlich absolut zufrieden, mit 14 Siegen und 2 Unentschieden stehen wir

in der Tabelle auf dem 2. Platz.

 Im Winter haben wir uns auf 3 Positionen verstärkt, die Jungs passen optimal zum Team und werden uns sportlich und menschlich bereichern.

Erster in unserer Gruppe ist die Truppe aus Haarzopf, die mit Trainer Marco Guglielmi eine super konstante Saison spielt. Wir schätzen uns beide sehr und jeder gönnt dem Anderen nur das Beste.

Was hier bei der TGD im Moment passiert ist einfach nur sehenswert, von den Bambinis bis zur A-Jugend wird mit einem hohen Engagement gearbeitet.  Auch hier ein Lob an die Trainer und den Jugendleitern. Unterstützt werden alle durch den sehr gut aufgestellten Vorstand.

Die Senioren sind mit 4 Mannschaften an den Start und stehen alle sportlich gut da.

Der krönende Abschluss war die Weihnachtsfeier, wo der Gesamtverein gezeigt hat, was Organisation ist und was Sie an der Theke können.

Ich wünsche allen Freunden, Sponsoren, Fans ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr.

Dietmar Krause

(Trainer TGD 1.Mannschaft)