Single Blog Title

This is a single blog caption

FC Saloniki – TGD 1:6 (0:1)

Am 25.Spieltag musste unsere ERSTE zum abstiegsgefährdeten Team von FC Saloniki. Personell sah es nicht so toll aus. 6 Spieler fielen heute aus verschiedenen Gründen aus. So saß heute unser Torhüter Blondo Youga als Feldspieler auf der Bank. Im Tor gab heute der lange verletzten Maurice Kambach (FOTO unten) sein Debüt in der Rückrunde.

In der ersten Hälfte war unser Team zwar überlegen, jedoch betrieb man wieder einmal „Chancenwucher“. Dennoch ging unsere Elf antrieben vom heute wieder sehr starken Lars Anhalt mit einer Halbzeitführung in die Kabinen. Faruk Kuduzovic probierte es nach 40 Minuten einfach mal aus der Distanz. Und der Keeper der Griechen ließ das Leder durch die Hände gleiten.

TGD-Coach Dennis Discher war überhaupt zufrieden mi seinem Team. Nach der Pause kamen dann auch direkt Robert Pijowczyk und Ayoub El Farissi in die Partie. Nach 48 Minuten stand dann Ayoub El Farissi (FOTO oben) nach einer Ecke von Lars Anhalt goldrichtig am langen Pfosten und erzielte seinen ersten Saisontreffer. Und 180 Sekunden später endete die torlose Phase von Karlo Kresevljak.  Mit der 3:0 Führung im Rücken ließ unsere Elf den Ball gut laufen.

In der 66.Minute war dann unser „Capitano“ Faruk Kuduzovic wieder nach einer Ecke von Lars Anhalt mit dem Kopf zur Stelle. Für das fußballerische Highlight sorgte dann nach 80 Minuten noch der eingewechselte „Schnapper“ Blondo Youga. Er zirkelte einen Ball aus 18 Metern genau in den Knick zum 5:0 für unsere Elf. Nachdem die Heimelf kurz darauf auf 1:5 verkürzen konnte, gelang Faruk Kuduzovic mit seinem dritten Treffer heute der Endstand von 6:1 für unsere Turngemeinde.

FAZIT:

Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg. Dennoch muss unsere Elf in der kommenden Partie eine deutlich bessere Leistung zeigen, um den 2.Platz in der Tabelle zu behalten.

Am Ostermontag gastiert mit der ESG 99/06 der Tabellendritte zum Spitzenspiel an der Keplerstraße. Anstoß ist um 12.45 Uhr.