Single Blog Title

This is a single blog caption

SG Schönebeck III – TGD 0:5 (0:3)

Heute trat unsere ERSTE an der Ardelhütte in Essen-Schönebeck an. Gegner war das Schlusslicht der SGS 3.Mannschaft. Erstmals stand heute unser sportlicher Leiter Dennis Discher als Trainer im Dienst.

Von Beginn an merkte man unserem Team an, daß man nichts anbrennen lassen wollte. Nach 12 Minuten eröffnete Komi Houndoh den Torreigen mit einem sehenswerten Volleyschuß nach Flanke von Robert Pijowczyk. Nach 21 Minuten musste der zuletzt sehr starke Baki Caki mit einer Knieverletzung leider vom Feld. Für Ihn kam Faruk Kuduzovic in die Partie. Nach 28 Spielminuten zirkelte der eingewechselte den Ball butterweich unter die Latte zum 2:0. Und wenig später war der Vorbereiter der ersten beiden Treffer Robert Pijowczyk (FOTO oben) selbst erfolgreich. Mit 3:0 ging es in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel kam die Heimelf etwas besser ins Spiel. Doch durch einen Weitschuss nach 53 Minuten von Özgür Akcapinar stand es 4:0 für unsere Elf. Als Faruk Kuduzovic nach einer Ecke von Özgür Akcapinar per Kopf unsere fünften Treffer erzielen konnte, war bereits nach 64 Minuten die Partie endgültig entschieden. Dabei blieb es auch bis zum Abpfiff des Unparteiischen. In der Schlussphase gab Kingsley Baumgarten (FOTO unten) sein Saisondebüt mit seinen ersten Einsatzminuten.

FAZIT:

Hochverdienter Sieg für unsere Jungs. Ein höherer Sieg wäre auch drin gewesen.

Nächsten Sonntag spielen wir um 13.00 Uhr am Lichtenhorst gegen die Reserve vom Vogelheimer SV.