Single Blog Title

This is a single blog caption

TGD Essen-West – Al-Arz Libanon 3:0 (1:0)

Zum Start in die Rückrunde startete unsere ERSTE bei unseren Freunden von Tus 81 an der Keplerstraße gegen das starke Team von der Bäuminghausstraße. Unserem Trainerduo Michael + Harald Fabian (s.FOTOS) standen nach diversen Corona-Erkrankungen außer Torhüter Maurice Kambach alle Spieler zur Verfügung.

Bei ungemütlichen Wetterbedingungen entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein intensives Spiel. Beide Teams hatten einige Tormöglichkeiten. Jedoch blieben Sie zunächst ungenutzt. Unser Keeper Blondo Youga musste auch mehrfach sein Können zeigen. Nach 39 Minuten war nach starker Vorarbeit von Faruk Kuduzovic am langen Pfosten Karlo Kresevljak zur Stelle und konnte den Ball über die Linie drücken. Dabei blieb es auch bis zum Seitenwechsel.

Nach der Pause ersetzte Özkan Acapinar Christopher Amani in der Abwehr. Von nun an dominierte unsere Elf die Partie eindeutig. Diverse Tormöglichkeiten wurden nun rausgespielt. Spielführer Faruk Kuduzovic (59.) und Özgür Akcapinar (60.) sorgten mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. Unsere Abwehr David Pijowczyk, Özgür Akcapinar und Dino Zuhric stand bombensicher und ließ nichts mehr anbrennen. So blieb es am Ende beim 3:0 für unsere Turngemeinde.

FAZIT:

Gelungener Start in die Rückrunde. Gegen einen stets unangenehmen Gegner war unsere Elf große Teile der Partie die bessere Mannschaft.

Am kommenden Sonntag spielte unsere ERSTE um 15.30 Uhr am Sommerbad (Ruwa Dellwig) gegen NK Croatia.