Single Blog Title

This is a single blog caption

Pokalaus bereits in Runde 1

Am Dienstag abend absolvierte unsere ERSTE Ihr Kreispokalspiel der 1.Runde daheim gegen den A-Ligisten Sus Niederbonsfeld an der Haedenkampstraße.

Unser Trainerteam mußte 8 Absagen verkraften. So halfen die U21 Spieler der Zweiten Maximilian Kambic, Pascal Grünke und Rene Winnenberg bei der ERSTEN aus. Vielen Danke an Euch DREI dafür!!! Außerdem hielt sich unser Stammkeper Blondo Youga als Feldspieler bereit.

Und so war es nicht verwunderlich, daß unser Team recht schwer in die Partie kam. Der Gast ging dann auch bereits nach wenigen Minuten in Führung. Chancenlos war unser junger Torhüter Justin Weyers. Das Spiel plätscherte bis zur Pause so dahin. Mit dem Halbzeitpfiff zeigte unser Team Ihren bisher besten Angriff und wurden durch den Treffer von Dennis Grüttner (Foto oben) auch belohnt. So ging auch in die Pause.

Nach der Pause zeigte unsere Truppe eine etwas bessere Leistung, jedoch blieben Torchancen auf beiden Seiten rar. Blondo Youga brachte nach seiner Einwechselung als Rechtsaußen nochmal Schwung in das Spiel der TGD. Doch Tore sollten während der normalen Spielzeit sowie in der Verlängerung nicht mehr fallen.

So gab es das „Glücksspiel“ Elfmeterschießen, wo der Hattinger Gast das bessere Ende für sich hatte. Unser Torhüter Justin Weyers (Foto unten) war bei allen gut geschossenen Schüssen chancenlos. Und da Rene Winnenberg und Blondo Youga am Sus-Keeper scheiterten, hieß der Sieger um 22.05 Uhr Sus Niederbonsfeld.

Glückwunsch an die sympatischen Gäste von der Kohlenstraße